... erste Gehversuche im neuen Gewand nach der Sanierung
Der LA-Kreuzer kommt zu uns in die Werft .....

Der LA-Kreuzer kommt zu uns in die Werft …

... erste Gehversuche im neuen Gewand nach der Sanierung

… erste Gehversuche im neuen Gewand nach der Sanierung

Im Sommer dieses Jahres wurden wir von den Eignern  eines LA-Kreuzers aus den 70ern  gefragt, ob wir sie bei der Reparatur ihres Bootes im Unterwasserschiff-Bereich professionell unterstützen können.

Der LA-Kreuzer ist ein Backdecker in Sperrholz-Kompositbauweise. Konstruiert wurde er 1958 mit der Idee, ein „kleines“ Boot mit Stehhöhe und See­gängigkeit zu entwerfen.

Bei diesem Schiff war die Kielflosse durch eindringendes Wasser in Mitleidenschaft gezogen, und die Sperrholz-Beplankung musste ausgetauscht werden. In diesem Zuge wurde die Rahmenkonstruktion verstärkt, der gusseiserne Ballastkiel gesandstrahlt und versiegelt und schlussendlich alles wieder mit einem Laminat aus gerichtetem Glas und Epoxidharz überzogen. Selbstverständlich folgte eine Formvollendung mittels Epoxispachtel, eine Versiegelung mit Epoxiprimer sowie ein neuer Anstrich Antifouling und ein neu ausgestrakter Wasserpass.

 

Das Boot hat die Werft verlassen, und die Eignerfamilie kann sich nun den restlichen Arbeiten widmen, um nächstes Jahr wieder in See zu stechen.

Wir wünschen viel Erfolg und danach immer eine handbreit Wasser unterm Kiel.

 

 

Es hat viel Spaß gemacht, sich einer – zu seiner Zeit innovativen Konstruktion – zu widmen und dieses Boot weiter in Fahrt zu halten!